Shopauskunft
4.91 / 5,00 (5800 Bewertungen)
Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.91 / 5,00
5800 Bewertungen
Shopauskunft 4.91 / 5,00 (5800 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Eugen
25.09.2021
Baki
25.09.2021
Michael
25.09.2021
FlorinM
25.09.2021
Butt-Kitt
25.09.2021
Milo
24.09.2021
Foffi
23.09.2021
michel
23.09.2021
PA
23.09.2021
Nino
23.09.2021
  Kauf auf Rechnung
  Tiefpreisgarantie für Markenprodukte
  Versandkostenfrei ab 19€ in DE / Kein Sperrgutaufschlag
  Sofortversand werktags bis 13 Uhr
  Kauf auf Rechnung
  Tiefpreisgarantie für Markenprodukte
  Versandkostenfrei ab 19€ in DE / Kein Sperrgutaufschlag
  Sofortversand werktags bis 13 Uhr

Mit dem Thermoanzug zum Angelausflug

07.09.2021 09:20

Grade in der kalten Jahreszeit kann es mitunter ein wenig ungemütlich werden. Das ist für Sie jedoch kein Grund die Angelrute bei Seite zu legen. Mit der richtigen Ausrüstung und dem passenden Thermoanzug trotzen Sie jedem Wind und Wetter. Erfahren Sie in unserem wissenswerten Blogbeitrag alles Wichtige rund um das Thema Thermoanzüge.

Angler in Thermoanzug am schneebedeckten See bei sonniger Winterzeit: 100%; height: 100%;
Mit einem Thermoanzug wird Angeln auch im Winter zum Vergnügen! Quelle: Shutterstock/ Dudarev Mikhail

Thermoanzug – ziehen Sie sich warm an!

Der Thermoanzug für Angler - ob für Männer oder Frauen - erfüllt im Grunde zwei zentrale Zwecke, er schützt Sie mit einer dicken Fütterung vor Kälte und hält die Feuchtigkeit von außen durch eine wasserabweisende Isolationsschicht fern. Mit hohem Kragen- und Kinnschutz, sowie Kapuze, trotzen Sie selbst Regen und Schnee. Viele Thermoanzüge sind Zweiteiler, bestehend aus einem variablen Ober- und Unterteil, es gibt aber auch Ganzkörperanzüge.

Des Weiteren haben Sie die Wahl zwischen Thermoanzügen, welche Sie wärmend unter der Kleidung tragen können, sowie Thermoanzüge, welche als Oberbekleidung fungieren. Thermoanzüge für Drunter dienen vor allem dem Schutz vor der Kälte, besitzen allerdings keine wasserabweisenden Eigenschaften. Thermoanzüge als Oberbekleidung schützen sowohl vor Kälte als auch vor Nässe und zeichnen sich idealerweise durch hohe Atmungsaktivität und leichte Stoffe aus, welche Ihre Bewegungsfreiheit nicht einschränkt.

Schutz mit Auftrieb – der Floating Anzug

Eine besondere Art von Thermoanzügen ist der Floating Anzug. Dieser ist vor allem für das Angeln auf Hoher See und den dort vorherrschenden rauen Bedingungen konzipiert. Mit Warnfarben und Auftriebselementen, die sich aufblasen, wenn Sie über Bord gehen, bietet dieser doppelten Schutz. Trotzdem gilt der Floating Anzug nicht als Ersatz für eine sichere Schwimmweste!

Thermoanzug – aber welcher?

Die hier aufgelisteten Kaufkriterien geben Ihnen eine hilfreiche Unterstützung bei der Wahl Ihres nächsten Thermoanzugs:

Kriterien

Eigenschaften

Obermaterial

Polyester

+ hohe Reißfestigkeit

+ moderater Preis

geringe Elastizität

Nylon

+ hohe Reißfestigkeit

+ hohe Elastizität

hoher Anschaffungspreis

Beschichtung

Polyurethan (PU)

+ stark wasserabweisend

+ atmungsaktiv

+ hohe Flexibilität bei Kälte

-  hohes Gewicht

PVC Beschichtung

+ stark wasserabweisend

+ resistent gegen Sonnenstrahlen

+ sehr robust, hohe Reißfestigkeit

- geringe Flexibilität bei Kälte

DWR (Imprägnierung)

+ geringes Gewicht

-  wasserabweisend, nicht wasserdicht

- Imprägnierung lässt schnell nach

Wasserdichtigkeit

+ auf verklebte Nähte achten

+ Wassersäule ab 3000mm

(unter 5000 mm gilt Material als wasserabweisend, über 5000 mm als wasserfest)

Fütterung/ Innenfutter

+ sollte atmungsaktiv sein

+ sollte hautfreundlich sein

Komfort

+ große und viele praktische Taschen

+ verstellbare Arm- und Beinbündchen

Ergänzendes Zubehör

Der Thermoanzug für sich allein, schützt Sie noch nicht vollumfänglich vor Regen und Kälte. Ein ergänzendes Zubehör ist nicht nur sinnvoll, sondern auch wichtig. Beispielsweise lohnt sich der Kauf von hochwertigen Thermostiefeln, denn nichts ist frustrierender als an den Füßen zu frieren. Auch für die Hände sind geeignete Handschuhe sinnvoll, damit Sie immer mit genügend Fingerspitzengefühl Ihre Rute führen können. Eine wärmende Kopfbedeckung in Form von Mützen oder Caps, sowie wärmende Funktionsunterwäsche, komplettieren Ihren Ausflug auch an kühleren Tagen.   

Thermoanzug – Pflege

Ein Thermoanzug, der Sie bei Wind und Wetter begleitet, muss auch mal gereinigt werden. Die meisten Thermoanzüge können Sie bei 30 Grad und dem Standardwaschprogramm Ihrer Waschmaschine waschen. Um die Füllung wieder zu belüften und die Imprägnierung zu aktivieren, geben Sie den Thermoanzug ohne Bedenken in den Trockner. Doch Achtung: bei zu häufiger Wäsche nutzt sich die Imprägnierung ab und Ihr Thermoanzug verliert an Wasserdichtigkeit. Abhilfe schafft da ein entweder ein Imprägnier-Spray oder ein geeignetes Imprägnier-Waschmittel.   

Zusammenfassung

Ob an kalten Wintertagen oder bei Wind und Wetter, ohne die richtige Ausrüstung, macht das schönste Hobby einfach keinen Spaß, schon gar nicht, wenn Sie dabei frieren oder nass werden. Mit dem passenden Thermoanzug, als Einteiler oder Zweiteiler, gehen Sie auch ohne Fang zufrieden nach Hause.

Lassen Sie sich gern von unserem umfangreichen Angebot im Online-Shop überzeugen!

5€
Gutschein
Nur für Neuanmelder. Einlösbar ab 90 EUR Mindestbestellwert
Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und profitieren Sie von vielen Vorteilen! Abmeldung jederzeit möglich