Shopauskunft
4.91 / 5,00 (7354 Bewertungen)
Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.91 / 5,00
7354 Bewertungen
Kauf auf RechnungKauf auf Rechnung
Tiefpreisgarantie für MarkenprodukteTiefpreisgarantie für Markenprodukte
Versandkostenfreie Lieferung ab 29 EUR in DE /  Kein SperrgutaufschlagVersandkostenfreie Lieferung ab 29 EUR in DE / Kein Sperrgutaufschlag
Sofortversand werktags bis 13 UhrSofortversand werktags bis 13 Uhr
10 % auf alle WESTIN Ruten mit dem Code "WESTIN" Angebot gültig von Donnerstag, 22. September 17 Uhr, bis Donnerstag, 29. September 16:59 Uhr. Der Rabatt kann nicht mit anderen Angeboten kombiniert werden.

Zanderrollen




Wenn Sie sich aufmachen um einen Zander zu fangen, sollten Sie viel Zeit und vor allem Geduld mitbringen. Der größte barschartige Süßwasser- Raubfisch Europas ist nämlich ein sehr vorsichtiger und misstrauischer Fisch, der Sie vor eine große Herausforderung stellen wird. Zander fühlen sich vor allem in nährstoffreichen und trüben Gewässern, wie Flüssen, Kanälen und Seen heimisch. Der nach seiner doppelten Rückenflossen benannte Stachelritter wird meistens Nachts aktiv und hält sich zumeist am Boden auf. Doch neben der guten Verhaltenskenntnisse und der Geduld benötigen Sie noch eine weitere entscheidende Komponente: eine hochwertige Ausrüstung, angefangen von der Zanderrute, über die Zanderrolle bis hin zum fängigen Köder.

Die Zanderrolle

Beim Zanderangeln kommt es auf die perfekte Kombination aus Rolle und Rute an. Die Zanderrolle darf weder zu groß, noch zu klein sein. Des Weiterem ist beim Spinnfischen auf Zander die Übersetzung maßgeblich. Das Paket aus Rute, Rolle und Schnur muss optimal aufeinander abgestimmt sein, damit das Angeln auf Zander zum einen Spaß macht und zum anderen erfolgreich ist.

Die gängigste Rollengroße auf der Jagd nach dem Raubfisch liegt zwischen 1500 bis 4000. Weitere wichtige Eigenschaften der Rolle sind die Übersetzung und das Eigengewicht. Neben genügen Schnurfassung ist eine schnelle Übersetzung von 5:1 oder 6:1 empfehlenswert. Ohne die schnelle Übersetzung wird es Ihnen schwerfallen den Köder ansprechend zu präsentieren.

Durch das aktive Fischen ist zudem das Gewicht der Rolle entscheidend. Achten Sie beim Kauf auf ein niedriges Gewicht, Ihr Handgelenk wird es Ihnen danken.

Für den großen Fang benötigen Sie außerdem:

Mit der richtigen Übersetzung auf Zander!

Aufgrund der Tatsache, dass Zander sehr sensible und scheue Raubfische sind, ist der Fang eines solchen Stachelritters selbst für die eingefleischten Angler etwas ganz besonderes. Doch neben einer guten Portion Geduld, sollten Sie eine abgestimmte Ausrüstung mitführen. Gerade an die Rute und die Rolle werden hohe Ansprüche gestellt. Die Rolle sollte mit einer schnellen Übersetzung und wenig Gewicht aufwarten. Schauen Sie sich in unserem ständig wachsenden Sortiment an Zanderrollen um und greifen Sie noch Heute zu!

Einfach hier klicken, wenn Sie mehr zum Angeln auf Zander erfahren möchten.