Shopauskunft
4.91 / 5,00 (7354 Bewertungen)
Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.91 / 5,00
7354 Bewertungen
Kauf auf RechnungKauf auf Rechnung
Tiefpreisgarantie für MarkenprodukteTiefpreisgarantie für Markenprodukte
Versandkostenfreie Lieferung ab 29 EUR in DE /  Kein SperrgutaufschlagVersandkostenfreie Lieferung ab 29 EUR in DE / Kein Sperrgutaufschlag
Sofortversand werktags bis 13 UhrSofortversand werktags bis 13 Uhr
10 % auf alle WESTIN Ruten mit dem Code "WESTIN" Angebot gültig von Donnerstag, 22. September 17 Uhr, bis Donnerstag, 29. September 16:59 Uhr. Der Rabatt kann nicht mit anderen Angeboten kombiniert werden.

Forellenangeln

Forellenfutter

Wer einen Teich oder einen Weiher sein Eigen nennt und darin...

Forellenköder

Sie stehen am Ufer eines Sees oder Baches und plötzlich zappelt...

Forellenruten

Stellen Sie sich vor Sie laufen entlang eines klaren...

Forellentackle

Die Italiener sind nicht nur bekannt für leckere Pizza und...

Powerbait

Stellen Sie sich vor Sie stehen an einem verträumten...

Forellenangeln

Zu den beliebtesten Angel- und Speisefischen gehört zweifelsohne die torpedoförmige Forelle, die sich vor allem in sehr sauberen und sauerstoffreichen Wasser zu Hause fühlt. Das Angeln am wunderschönen Bergfluss, eingebettet in malerischer Natur hat dabei seinen ganz besonderen Reiz, denn Sie können Ihren Zielfisch meist direkt sehen und anwerfen und Ihrem Fang im wahrsten Sinne des Wortes in die Augen schauen.

Mit der richtigen Technik auf Forelle

Je nach Jahreszeit und Wassertemperatur verhalten sich Forellen vom Frühjahr bis Herbst agil und aktiv, in den Wintermonaten eher träge und standorttreu. Auf agile Forellen angeln Sie am besten mit Kunstködern, wie Spinner, Streamer oder Wobbler, die den Jagdtrieb der Räuber ansprechen. Eine weitere Angeltechnik ist das Schleppen mit den aus Italien stammenden Sbirolinos. Diese ähnelt optisch einer Pose und dient vor allem als Wurfgewicht, weniger als Bissanzeiger. Sbirolinos sind dabei so austariert, dass Sie beim Einholen kurz unter der Wasseroberfläche oder im Mittelwasser laufen. Als Köder kommt alles in Frage was Forellen vom Biss überzeugt, von kleinen Twisterschwänzchen bis hin zu  Naturködern, wie Bienenmaden.

In den Wintermonaten, wo sich die Forellen standorttreu aufhalten, sind statisch angebotene Köder fängiger. Präsentieren Sie Köder wie auftriebsfähigen Forellenteig am besten kurz über dem Grund. Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung eines lockenden Futterkorbs mit Bienenmaden und Partikeln.  

Für die geübten Angler unter Ihnen ist das Fliegenfischen eine weitere Fangmethode um Forellen nachzustellen. Schauen Sie gerne in unserem Shop vorbei, wir statten Sie von der Wathose bis zum fangstarken Fliegenköder von A bis Z aus.

Die Ausrüstung

Um Forellen zu überlisten angeln Sie mit feinem Gerät. Anbei eine Übersicht:

Top Forellen Ausrüstung bei Tackle Deals

Damit Sie beim nächsten Angelabenteuer auf Forelle nicht mit leeren Händen nach Hause kommen, schauen Sie sich in unserem umfänglichen Sortiment um und rüsten sich für die ganz großen Flossenträger.