Kauf auf RechnungTiefpreisgarantie für MarkenprodukteVersandkostenfrei ab 90 EUR in DESofortversand bis 14 Uhr

Angelschnur

Fliegenschnur

Das Fliegenfischen ist eine echte Profi-Disziplin, da allein...

Fluorocarbon Schnur

Flourocarbon Schnur erfreut sich weltweit sehr großer...

Freilaufrollen

Freilaufrollen kommen eigentlich aus der Meeresangelei, erfreuen...

Geflochtene Schnur

Geflochte Schnüre bilden eine starke alternative zur...

Monofile Schnur

Nicht nur unter Anfängern sondern auch fortgeschrittenen...

Nanofile Schnur

Als Angler stehen Sie in vielen Bereichen vor schwierigen...

Vorfachschnur

Ihre Köder oder Haken zu verlieren, weil Sie keine...


Neben der Angelrute und Angelrolle spielt die Angelschnur eine entscheidende Rolle beim Angeln. Sie benötigen dabei zum einen eine richtige Angelschnur, welche robuste Eigenschaften mit sich bringt, um sich komplett auf das Material zu verlassen. Zum anderen unterscheiden sich die Schnüre in ihren Tragkräften, Oberflächenbeschaffenheiten und Durchmessern. Deswegen gibt es eine breite Auswahl der Schnüre für Angeltechniken vom Fliegenfischen bis hin zum Meeresfischen.

Varianten der Hauptangelschnur

Hauptangelschnüre unterteilt man in der Regel in Monofile, Geflochtene und Nanofile Schnur. Die Monofile Schnur ist seit Jahrzehnten ein Klassiker und vereint gute Haltbarkeit, einen günstigen Preis und ausgezeichneten Dehnbarkeit. Sie eignet sich außerordentlich gut dazu, Hiebe kapitaler Fische abzufangen.

Die Geflochtenen Schnüre besteht aus mehreren Fasern, die miteinander verflochten wurden, um somit bei kleinem Durchmesser hohe Tragkräfte zu erreichen. Aufgrund der Steifigkeit eignet Sie sich ideal zum Spinnangeln oder andere Techniken, wo ein sensibler und starrer Köderkontakt von großer Bedeutung ist. Wegen der Stabilität findet diese Angelschnur in der Raubfischjagd ihre hauptsächliche Verwendung.

Nanofile Schnüre sind eine technische Neuentwicklung und vereinen die Stabilität der geflochtenen Schnur mit der glatten Oberfläche einer Monofilen Schnur. Sie sind überaus stabil und aufgrund all der positiven Eigenschaften sehr vielseitig einsetzbar. Mit dieser Schnur gehen sie mit besten Voraussetzungen auf Friedfisch und Raubfischjagd sowohl im Süß- als auch Salzwasser.

Die Fliegenschnur nimmt eine Sonderform der Angelschnur ein. Diese spielen beim Fliegenfischen eine wichtige Rolle und variieren in der Farbe, dem Gewicht und dem Durchmesser. Da beim Fliegenfischen die Fliege kein Eigengewicht hat, wird das Gewicht und die Form der Schnur genutzt, um gute Wurfeigenschaften zu erzeugen. Dabei können Sie viel falsch machen, weswegen Sie sich auch unbedingt ausreichend informieren sollten.

Verschiedene Vorfachangelschnüre

Um immer sichere Stabilität zwischen Hauptangelschnur und Köder zu gewährleisten, benutzen Sie in der Regel extra dafür entwickelte Vorfachschnüre. Diese sind vor allem sehr stabil, um auch mehrere Hechtbisse problemlos zu verkraften und den Köder nicht zu verlieren. Bei diesen Angelschnüren ist die Auswahl ebenfalls riesengroß. Dehnbarkeit oder Durchmesser der Angelschnüre variieren nach Ihren Einsatzorten.

Dabei finden Sie unter Vorfachschnüren die gängigsten Ausführungen meist aus Stahl oder Titan, um maximale Stabilität zu gewährleisten. Eine Untergruppe dieser Angelschnüre existiert des weiteren Flourocarbonschnur, welche sich besonders dadurch auszeichnet, dass sie nahezu unsichtbar unter Wasser ist. Wenn Sie scheue Fische nicht verschrecken möchten, ist diese Schnur perfekt für Sie!

Angelschnüre zu Top-Preisen bei Tackle Deals kaufen

Sind Sie noch auf der Suche nach der richtigen Angelschnur in Form einer Hauptschnur oder einer Vorfachschnur, dann lassen Sie sich von unseren Angeboten inspirieren. Überzeugen Sie sich von der Vielfalt der Produkte bekannter Marken zu hervorragenden Preisen. Warten Sie nicht zu lang und sichern Sie sich noch jetzt die richtige Angelschnur für Ihre Ausrüstung. Setzen Sie schlechten Schnüren ein Ende und fischen in Zukunft nur noch mit Qualität!