Kauf auf RechnungTiefpreisgarantie für MarkenprodukteVersandkostenfrei ab 90 EUR in DESofortversand bis 14 Uhr

Jighaken

Seite 1 von 4
91 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 24

Jigfischen hat sich über viele Jahre hinweg immer mehr als super fängige Angelmethode etabliert. Neben den Hauptteilen der Angelausrüstung, dürfen Sie hierbei nicht die richtigen Kleinteile außer Acht lassen. Jighaken sind nämlich absolut entscheidend dafür, wie hoch Ihre Erfolgschancen beim Jiggen sind. Die Jighaken vereinen einen Haken und ein Gewicht und werden meist am Kopf von losen Gummifischen angebracht, allerdings auch gern in Montagen wie z. B. dem Drachkovitch-System eingebracht.

Montiert in Gummifischen haben die Jighaken, welche auch Jigköpfe genannt werden, einen großen Einfluss auf das Sink- und Schwimmverhalten des Köders. Daraus haben sich eine Vielzahl von Modellen etabliert, die unterschiedliche Laufeigenschaften mit sich bringen.

Variation von Jighaken für verschiedene Führungsstile

Die Form des Jighakens und das Gewicht haben Einfluss auf den Wasserwiderstand. Besteht der Jighaken zum Beispiel aus Blei, so ist dieser bei gleichem Gewicht vom Umfang her kleiner als ein Jighaken aus Zink. Somit erzielen Sie mit einem Jighaken aus Blei einen geringeren Strömungswiderstand. Allerdings sind Jigköpfe aus anderen Materialien und Legierungen immer beliebter aus Gründen des Umweltschutzes, da diese im Vergleich zu Blei nicht giftig sind.

Zusammen mit der Position der Öse hat letztendlich der Schwerpunkt des Jighakens den maßgeblichen Einfluss auf den Laufstil des Köders. Hierbei unterscheidet man Weight Forward Jigs von Weight Centered Jigs. Ist die Öse an der Front des Jighakens angebracht, so strebt der montierte Gummifisch beim Einholen der Schnur eine nahezu senkrechte Position an. Er schnellt also dabei immer nach oben und weist ein äußerst fängiges Spiel besonders bei der Flachwasserangelei auf.

Jighaken mit zentralem Gewicht und zentralbefestigter Öse hingegen nehmen im Wasser eine waagerechte Position ein, welche auch beim Einholen der Schnur erhalten bleibt. Diese Jighaken haben sich vor Allem beim Vertikalangeln vom Boot bewährt. Bei Standardbefestigungen ist die Öse kurz vor dem Schwerpunkt angebracht. Diese Stellen ein Kompromiss zwischen den anderen Arten der Befestigung dar. Da der Gummifisch mit diesen Jigköpfen leicht schräg im Wasser steht und schwimmt, lassen sich diese Jighaken universell einsetzen.

Große Auswahl an Jighaken bei Tackle Deals entdecken!

Egal ob für die Boots- oder Uferangelei, in unserem Online-Shop finden Sie eine riesige Auswahl an Jighaken, welche alle im Schwerpunkt, der Ösenposition und dem Gewicht unterschiedlicher nicht sein könnten. Sichern Sie sich noch heute den Jighaken, mit dem Sie eine unwiderstehliche Präsentation der Gummifische erreichen und Ihre Fangerfolge erheblich verbessern.