Kauf auf Rechnung
  Tiefpreisgarantie für Markenprodukte
  Versandkostenfrei ab 69 EUR in DE
  Sofortversand werktags bis 14 Uhr
  Kauf auf Rechnung
  Tiefpreisgarantie für Markenprodukte
  Versandkostenfrei ab 69 EUR in DE
  Sofortversand werktags bis 14 Uhr

Ein Blick in die große Welt des Angelzubehörs

06.12.2019 08:48

Jeder Angler hat mal angefangen. Vielleicht mit einem preiswerten Angelset aus dem Discounter. Wenn sich dann wirkliche Leidenschaft für das Hobby Angeln entwickelt, reicht diese Ausrüstung nicht mehr aus. Mit dem richtigen Equipment haben Sie größere Angelerfolge und es macht auch mehr Spaß. Angelzubehör, wie neue Angelhaken, ein Angelmesser oder praktische Taschen, muss her. Welches Angelzubehör Sie wirklich brauchen, erfahren Sie in unserem Blogbeitrag.

Angelzubehör, das Sie wirklich benötigen

Zum Angeln gehört als Grundausstattung eine Angelrute, eine Angelrolle, Angelschnur, Köder und Haken. Damit kann jeder Angler, egal ob Anfänger oder Profi einen Fisch landen. Doch es gibt viele Hilfsmittel und Gimmicks, die das Angeln enorm erleichtern oder die Sie für bestimmte Angelmethoden oder Zielfische zusätzlich brauchen. Ob Sie gemütlich auf Friedfische ansitzen und Ihr wichtigstes Zubehör eine Dose Bier ist, oder Sie lieber von einem Boot große Raubfische hinterherjagen, sind himmelweite Unterschiede. Daher benötigen Sie auch verschiedenes Angelzubehör. Karpfenangler benötigen anderes Equipment als Fliegenfischer. Wer zum Meeresfischen rausfährt, braucht wiederum andere Zubehörteile.

Wirklich sinnvolles Angelzubehör

Jeder Angler benötigt eine Angeltasche. In einer Rutentasche können Sie die Rute, in Angelkoffern & Boxen jegliches weiteres Zubehör sicher und geschützt verstauen und es einfach transportieren. Auch ein gutes Messer darf in der Ausrüstung nicht fehlen. Wer sich sicher sein will, den gehakten Fisch auch sicher an Land zu bekommen, sollte auch einen Kescher dabeihaben.

Abhakmatten und Hakenlöser gehören zur waidgerechten Behandlung von allen Fischen. Mit Waagen und Maßbändern stellen Sie sicher, ob Sie den Fisch überhaupt entnehmen dürfen, also ob er den Mindestmaßen unterliegt. Auch eine Kühlbox für gefangene Fische ist praktisch, wenn Sie sie nicht direkt vor Ort verzehren. Einen Campingkocher, Topf oder Pfanne, Besteck und Geschirr, benötigen Sie, wenn Sie den Fang so frisch wie möglich verspeisen möchten.

Verschiedenes Angelzubehör auf einem Steg
Quelle: Shutterstock/Stock High angle view

Raubfischangler benötigen anderes Angelzubehör als Friedfischangler

Je nach Zielfisch und Angelmethode brauchen Sie verschiedene Köder. Friedfische angeln Sie gut mit Angelmais, Raubfische mit täuschend echt aussehenden Kunstködern. Dabei empfiehlt es sich, verschiedene Köder, wie Wobbler, Spinner oder Gummifische in der Ausrüstung dabei zu haben. Denn so können Sie flexibel auf jede Situation reagieren. Kleinteile wie Bleie, Tackle, Splitringe, Posen und ähnliches erhalten Sie auch als Angelzubehör Set. In einer Zubehörtasche bewahren Sie das Angelzubehör gut sortiert und ordentlich auf.

Wenn Sie auf Karpfen ansitzen, dann benötigen Sie auf jeden Fall einen Anglerstuhl. Ebenso sind Rutenhalter, wie Rod Pods oder Tri Pods essenziell. Wenn Sie über Nacht bleiben wollen oder das Wetter unbeständig ist, sind Angelzelte eine tolle Lösung. Dann benötigen Sie auch eine komplette Campingausrüstung, wie Schlafsäcke, Lampen, Liegen, Tische und schließlich, um das ganze Angelzubehör zu transportieren, einen Transportwagen.

Modernes Angelzubehör für mehr Spaß beim Angeln

Smarte Gimmicks unter dem Angelzubehör sind Bissanzeiger. Mit den kleinen elektronischen Geräten nehmen Sie jeden noch so kleinen Zucker am Köder wahr. Besonders für Ansitzer sind die Geräte unverzichtbar. Denn niemand schafft es, die ganze Zeit, die Rutenspitze im Blick zu haben. Ein Alarmton oder ein Blinken informiert Sie, sobald sich etwas tut.

Wenn wir schon über elektronische Geräte sprechen, dann kommen wir nicht an Unterwasserkameras und Echoloten vorbei. Dieses Angelzubehör ist nicht notwendig, aber für viele Angler fantastische Zusatzteile, die viel Spaß bringen. Auch eigene Boote oder Belly Boote gehören eher zur Ausrüstung von sehr passionierten Anglern und Profis.

Kaufen Sie das passende Angelzubehör online!

Welches Angelzubehör Sie wirklich benötigen, entscheiden Sie nach Angelmethode und Zielfischen. Unter dem riesigen Angebot kann man schnell den Überblick verlieren. Bevor Sie Angelzubehör kaufen, machen Sie sich Gedanken über das, was Sie wirklich brauchen. Je mehr Angelzubehör Sie mitnehmen wollen, desto schwerer wird auch Ihre Tasche. Halten Sie sich an das Nötigste und kaufen Sie Ihr Angelzubehör günstig und online bei Tackle-Deals.

5€
Gutschein
Nur für Neuanmelder. Einlösbar ab 90 EUR Mindestbestellwert
Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und profitieren Sie von vielen Vorteilen! Abmeldung jederzeit möglich