Shopauskunft
4.91 / 5,00 (6346 Bewertungen)
Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.91 / 5,00
6346 Bewertungen
Shopauskunft 4.91 / 5,00 (6346 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

D.K
26.01.2022
Chris K
26.01.2022
Cctop
26.01.2022
kavau
26.01.2022
Top Ware!!!
25.01.2022
Erstimo
25.01.2022
Steff
25.01.2022
brauni89
25.01.2022
Samuraj
25.01.2022
Marco
25.01.2022
  Kauf auf Rechnung
  Tiefpreisgarantie für Markenprodukte
  Versandkostenfrei ab 19€ in DE / Kein Sperrgutaufschlag
  Sofortversand werktags bis 13 Uhr
  Kauf auf Rechnung
  Tiefpreisgarantie für Markenprodukte
  Versandkostenfrei ab 19€ in DE / Kein Sperrgutaufschlag
  Sofortversand werktags bis 13 Uhr

Angeln auf Rotfeder

20.12.2021 13:04

Die Rotfeder ist für die einen Angler eher eine Art Beifang, unliebsamer Gast am Haken, oder als Köderfisch Mittel zum Zweck auf der Jagd nach den ganz großen Raubfischen. Für andere hingegen ist der kleine Schwarmfisch eine echte Herausforderung, für die es sich lohnt, eine große Portion Geduld mit ans Gewässer zu bringen. In unserem Blogbeitrag geben wir Ihnen wichtige Tipps und Tricks, wie sie Rotfedern nachstellen können und wie Sie die Rotfeder von einem Rotauge unterscheiden können. 

schwimmende Rotfeder im Wasser
Die Rotfeder. Quelle: Shutterstock/ Vladimir Wrangel

Die Rotfeder im Fokus

Rotfedern gehören zur Familie der Karpfenfische und werden durchschnittlich zwischen 20 und 30 Zentimeter groß bei einem Gewicht von bis zu 250 bis 300 Gramm. Große Exemplare können bis 50 Zentimeter groß werden bei einem stattlichen Gewicht von 2000 bis 3000 Gramm. Den Namen Rotfeder hat der Friedfisch seinen charakteristischen roten Flossen zu verdanken. Die Fische halten sich am liebsten im verkrauteten Uferbereich auf, wo sie Deckung finden vor den Raubfischen. Rotfedern ernähren sich vorzugsweise von Wasserpflanzen und Algen sowie Mückenlarven und kleinen Würmern. Der dynamische, sowie schreckhafte Friedfisch ist besonders in den warmen Sommermonaten aktiv und hält sich gern in den oberen Wasserschichten auf. In den kälteren Monaten fahren die Fische ihren Stoffwechsel herunter und sind in den tieferem Gewässerzonen vorzufinden.

Oftmals wird die Rotfeder mit dem Rotauge verwechselt. Unsere Gegenüberstellung hilft Ihnen bei der Unterscheidung:

Merkmale

Rotfeder

Rotauge / Plötze

Maulform

oberständig

endständig

Flossenanatomie

das vordere Ende der Rückenflosse liegt hinter dem Bauchflossenansatz

Rückenflosse und Bauchflosse liegen senkrecht übereinander

Schuppen entlang der Seitenlinie

40 – 43

39 – 49

Angeltechniken auf Rotfeder

Die erfolgreichste Angeltechnik auf Rotfeder ist das Angeln mit der Stipprute und leichter Pose. Verwenden Sie hier eine Pose zwischen 1 und 3 Gramm, denn Rotfedern sind sehr vorsichtig und bemerken jeden größeren Widerstand. Achten Sie darauf, dass die Antenne des Schwimmers ausreichend lang ist und Sie so die zaghaften Bisse sehen können.

Als Schnur verwenden Sie eine 16er monofile Angelschnur mit einem 10er bis 16er Haken.

Eine weitere sehr gute Angeltechnik auf Rotfeder ist das Feedern. Beim Feedern angeln Sie mit einem Futterkorb, der mit Grundfutter gefüllt, Fische zum in der Nähe liegenden, beködertem Angelhaken locken soll.

Wählen Sie für das Angeln mit Futterkorb eine feine Montage mit einer 10er bis 15er monofilen Schnur und einem Haken der Größe 10 bis 16 aus.

Weitere Tipps und Tricks lesen Sie in unserem Blogbeitrag: Angeln mit der Feederrute.

Die besten Köder auf Rotfeder:

  • Maden
  • Würmer
  • Trockenfliegen
  • Mais
  • Hanf
  • Brotflocke
  • Rotwurm

Passende Ruten & Rollen fürs Angeln auf Rotfeder

Da der Zielfisch nur zwischen 200 und 500 Gramm leicht ist, benötigen Sie für das Angeln auf Rotfedern eine sehr leichte und flexible Rute.  Je nach Gewässer und Angelplatz wählen Sie eine Stipprute mit einer semiparabolischen Aktion und einer Gesamtlänge zwischen 5 und 7 Meter.

Eine hervorragende Allround- Stipprute ist die DAIWA Ninja Telepole mit einer Länge von 5 Metern und einem handlichen Rutengewicht von 230 Gramm. Die Rute lässt sich mit einer Transportlänge von 117 Zentimeter einfach transportieren.

Sollten Sie auf der Jagd auf Rotfedern eine Feederrute benutzen wollen, eignen sich hier Ruten mit einem Wurfgewicht von 40 bis 60 Gramm bei einer Länge von 2,50 bis 4,20 Meter.

Eine besonders gut geeignete Rute auf Rotfedern ist die CK Method Feeder von BROWNING. Die Rute ist 3,30 Meter lang und besitzt ein optimales Wurfgewicht von bis zu 60 Gramm.

Die Angelrolle stimmen Sie auf Ihre Rute und Angelmethode ab. Wir empfehlen Rollen in der Größe von 2500 bis 3000.

Eine besonders hochwertige Rolle zum Angeln auf Rotfedern ist die DAIWA TDM 4012QD mit 4 Kugellagern und einer Schnurfassung von 150 Metern bei einer Schnurstärke von 0,28 Millimeter.

Schonzeiten & Mindestmaße der Rotfeder

Zwei Rotfedern werden mit Maßband vermessen.
Informieren Sie sich über das Mindestmaß in Ihrem Bundesland. Quelle: Shutterstock/ Michaela Holubova

In einigen Bundesländern in Deutschland gelten für die Rotfedern festgelegte Schonzeiten und Mindestmaße. Ziel ist, dass sich die Friedfische durch die festgelegten Regelungen, einmal im Leben fortpflanzen können.

Anbei eine Übersicht der Schonzeiten und Mindestmaße in den jeweiligen Bundesländern.

Bundesland

Schonzeit

Mindestmaß

Bayern

Baden-Württemberg

Brandenburg

Berlin

Bremen

Hamburg

Mecklenburg-Vorpommern

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Saarland

Sachsen-Anhalt

Schleswig-Holstein

 -   - 

Hessen

15.03.- 31.05.

20 cm

Rheinland-Pfalz

Thüringen

 - 

15 cm

Sachsen

 - 

20 cm (in Fließgewässern)

Fazit

Für die einen ist das Angeln auf Rotfedern nur Mittel zum Zweck, um den Fisch als Köder für einen potenziellen Raubfisch, wie Hecht oder Wels zu verwenden. Für die anderen ist das Angeln auf den geselligen Friedfisch eine echte Herausforderung, die viel Geduld und vor allem den richtigen Köder bedarf. Egal für welche Seite Sie sich entscheiden, die Rotfeder ist und bleibt ein wichtiger und wertvoller Bestandteil in unseren heimischen Gewässern.

Dieses Unternehmen hat eine Bewertung von Sternen bei abgegebenen Stimmen.

5€
Gutschein
Nur für Neuanmelder. Einlösbar ab 90 EUR Mindestbestellwert
Newsletter abonnieren
Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter und profitieren Sie von vielen Vorteilen! Abmeldung jederzeit möglich