Kauf auf RechnungTiefpreisgarantie für MarkenprodukteVersandkostenfrei ab 90 EUR in DESofortversand bis 14 Uhr

Watbekleidung

Seite 1 von 3
63 Artikel gefunden, zeige Artikel 1 - 24

Spezielle Bekleidung ist unerlässlich, wenn Sie bei ihren Angelvergnügen vorhaben, sich nicht nur an, sondern auch im Wasser aufzuhalten. Dafür gibt es besondere Watbekleidung, welche hauptsächlich aus Wathosen und Watschuhen besteht. Doch was ist Waten überhaupt? Es bezeichnet die langsame Fortbewegung in einer Flüssigkeit, Sumpf oder Schlamm. Da Sie dabei umgeben von Wasser sind, ist Wasserfestigkeit das absolute Muss für jeden Teil der Watbekleidung.

In verschiedenen Bereichen des Angelns kann das Stehen im Wasser durchaus von großem Nutzen sein. Je nach Belieben sind brusthohe, hüfthohe oder sogar nur kniehohe Watstiefel zu empfehlen. Achten Sie dabei auf enganliegende Passformen. Stürzen Sie im Wasser und Luft gelangt in eine lockere brusthohe Wathose, kann es passieren, dass Sie mit den Füßen nach oben treiben und mit dem Kopf nicht mehr über Wasser kommen. Tragen Sie deshalb zum Schutz zusätzlich eine Schwimmweste.

Watbekleidung für den trockenen Aufenthalt im Wasser

Die Wathosen und -schuhe sind dafür geschaffen, direkt im Wasser genutzt zu werden. Dabei sollte das Material bestenfalls aus Neopren oder Nylon bestehen, um den Schutz vor Nässe zu gewährleisten. Die Nylonhosen sind wasserfest und bei atmungsaktiven Stoffhosen sollten Sie auf die angegebene Wassersäule achten. Bei einer Wassersäule von über 20000 mm können Sie sicher sein, dass die Hose auch bei strömendem Wasser noch dicht ist und Sie trocken bleiben.

Watbekleidung aus Neopren & Stoff

Diese Arten von Bekleidung unterscheiden sich in Ihrer Atmungsaktivität und Wärmedämmung. Neopren bietet ausgezeichnete Dämmung, wodurch Sie auch längere Aufenthalte im kühlen Wasser ohne Probleme bewerkstelligen können. Selbst für Angelausflüge in sehr kaltem Wasser im Winter sind diese Hosen gut geeignet, um im Inneren eine angenehme Temperatur aufrecht zu erhalten.

Dadurch ergibt sich aber auch ihr Schwachpunkt im Sommer. Die Hitze kann sich darin anstauen, wodurch starke Schweißbildung die Folge ist. Besitzen Sie nun Watbekleidung aus Nylon o. Ä. Stoffen, die atmungsaktiver sind, wird die Luftfeuchtigkeit aus dem Inneren besser abgegeben. Hier müssen Sie allerdings im Winter zu warmer Unterbekleidung greifen, um nicht zu frieren.

Verschiedene Watbekleidung in unserem Online-Shop

Wir bieten in unserem Sortiment Watbekleidung in unterschiedlichen Größen und Ausführungen. So finden Sie z.B Hosen, welche brusthoch sind, während andere nur hüfthoch sind. Wählen Sie also die Watbekleidung nach Ihren persönlichen Bedürfnissen und mit den Eigenschaften, die Ihren Anforderungen entsprechen. Lassen Sie den Spaß nicht lang warten und waten Sie ins Vergnügen.